TV Gerolzhofen – Korbballabteilung holt im Doppelpack die Meisterschaften

Der TV Gerolzhofen hat eine starke Korbballtruppe.

 

Bericht über die Feldrunde 2018 der U15

Die Mannschaft stieg 2017 aus der Kreisliga  nach Entscheidungsspielen in die Bezirksliga auf.

Die Feldrunde in der BZL startete souverän und es wurden viele Gewinnerpunkte gesammelt.

Beim letzten Heim-Spieltag entschied sich wiederum die Meisterschaft des TV Gerolzhofen in der  U15 BZL.

Das war ein guter Start, mit einer sehr erfolgreichen Saison in der BZL die nun zum Aufstieg in die Landesliga belohnt wird.

Von links: Trainerin Maria Fritz, Latasha Releford, Alina Brik, Marie Zimmerer, Feli Tätzner, Celina Stöcklein, Mia Schrader, Maria Borschert, Trainerin Renate Gegner, Jolina Eder

 

Bericht über Feldrunde 2018 der Frauen

Die Frauen meldeten nach langer Überlegung in diesem Jahr wieder eine Mannschaft im Feld.

Der Spaß sollte im Fokus stehen, was auch sichtlich gelang.

Die Feldrunde konnte als Meister der Kreisklasse D2 abgeschlossen werden.

Hinten von links: Sandra Wiener, Anna Wittenberg, Eva Pfister, Eva Riedel, Franziska Schneider, Maria Fritz.
2. Reihe von links: Tina Riedel, Marie Issing, Anna Schuhmann, Katja Roth
vorne von Links, Fans: Alina Birk, Latasha Releford, Marie Zimmerer
es fehlen: Claudia Schwab, Caroline Müller, Anna Friedmann und Trainer Peter Hermsdörfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.